Gemeindeblatt Nummer 100 für Berg im Gau

Gemeindeblatt Nummer 100 für Berg im Gau

Gemeindeblatt Nummer 100 für Berg im Gau

 

Mittlerweile sind 25 Jahre vergangen als das erste Gemeindeblatt erschienen ist. Im Oktober 1996 erhielten sie die erste Ausgabe mit 6 Seiten. Momentan sind es meist mehr als 30 Seiten je Ausgabe. 1818 Seiten unseres Mitteilungsblattes sind bisher erschienen.

 

Die anfangs eingeführte vierteljährliche Erscheinungsweise wurde beibehalten. Es waren viele „Redakteure“ notwendig um das alles zu schreiben. Ein ganz herzlicher Dank an alle, die mitgewirkt haben den Bürgern aus Berg im Gau wissenswertes aus dem Gemeindebereich, den Vereinen, Verbänden und der Kirche zu vermitteln. Außergemeindliche Ämter und Institutionen nutzen das Infoblatt jetzt auch für ihre Publikationen. Interessant waren immer wieder alte Fotos und Begebenheiten aus früherer Zeit. Nach dem Motto „Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte“! Das erste Gemeindeblatt erstellten Bürgermeister Helmut Seel, Kaspar Grünwald (+), Reinhard Hofmann (+) und Josef Märkl. Anfangs wurde das G-Blatt in Eigenregie erstellt. Seit April 2010 wird die Info von einem Drucker hergestellt. Bürgermeister Helmut Roßkopf, Reinhold Bichle uns Josef Märkl sind heute die Verantwortlichen für das Gemeindeblatt.

 

Als Werbemöglichkeit dient momentan das Gemeindeblatt genauso wie für Anregungen anderer Art. Wer zum Gemeindeblatt etwas beitragen will, ist als Mitarbeiter herzlich willkommen.